Coupon
Gier Und Begierde. Die Ambivalenz Von Kunst Und Gesellschaft in Eta Hoffmanns Das Fraulein Von Scuderi
by Cathrin Utesch


Overview - Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universitat Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Detektivgeschichte wird durch die detaillierte Verbrechensaufklarung charakterisiert.  Read more...

 
Paperback - German
  • $17.50
Add to Cart
+ Add to Wishlist
In Stock.

This item is Non-Returnable.
FREE Shipping for Club Members
 
> Check In-Store Availability

In-Store pricing may vary

 
 
New & Used Marketplace 9 copies from $15.86
 
 
 

More About Gier Und Begierde. Die Ambivalenz Von Kunst Und Gesellschaft in Eta Hoffmanns Das Fraulein Von Scuderi by Cathrin Utesch
 
 
 
Overview
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universitat Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Detektivgeschichte wird durch die detaillierte Verbrechensaufklarung charakterisiert. Dazu gehort zunachst die Verdachtigung eines Unschuldigen, der Kampf des Guten fur die Verurteilung des wahren Taters und letzen Endes die Bestrafung des Bosen. Eine Schlusselrolle kommt bei dieser Verbrechensaufklarung der Titelfigur Fraulein von Scuderi zu. Ihr kunstlerisches Gespur, ohne taktisches Kalkul oder eiskalten Ermittlungsdrang, lasst sie gegen alle Indizien zu dem gepeinigten Bruon halten. Sie entspricht also nicht einer typischen, distanzierten Detektivfigur; sie dient fur alle Figuren als Bezugsperson, die als vertrauensvoll, gutherzig und empathisch gilt (unter anderem auch fur den echten Tater, der sich ihr anvertraut). Ahnlich changierend gestaltet Hoffmann auch seine Figur des habgierigen Goldschmieds Cardillac. Auch er geniet hohes Ansehen im Volke, da er als "rechtlichster Ehrenmann, uneigennutzig, offen, ohne Hinterhalt" gilt und ein Meister seiner Profession ist. Dennoch bietet die Figur des Goldschmieds Gelegenheit, die fur E.T.A Hoffmann typischen, dunklen Elemente in die Geschichte einzubringen. Magdaleine und Cardillac bilden also ein Kunstlerpaar, das gegensatzlicher nicht sein konnte. Diese widerspruchliche Figurendarstellung fuhrt zu einer Gattungsproblematik, die eine Einordnung der Erzahlung in eine feststehende literarische Kategorie schwierig macht. Diese Einschatzung findet sich auch bei Muller-Dietz und dient als Grundlage fur meine Arbeit, in der ich sein Verfahren genauer analysieren mochte. Nach einer narrativen, biografischen und rechtswissenschaftlichen Analyse kommt der Schriftsteller zu dem Schluss, dass Hoffmann mit dieser Erzahlung eine Koinzidenz von wahrer Menschlichkeit und wahrhaftigem Kunstlertum geschaffen hat, die die Fragen nach der Vermittlung von Poes


This item is Non-Returnable.

 
Details
  • ISBN-13: 9783668003774
  • ISBN-10: 3668003777
  • Publisher: Grin Publishing
  • Publish Date: June 2015
  • Page Count: 20
  • Dimensions: 10 x 7 x 0.05 inches
  • Shipping Weight: 0.15 pounds


Related Categories

Books > Language Arts & Disciplines > General
Books > Literary Criticism > General

 
BAM Customer Reviews