"allein Irre Ich in Der Großen Stadt Umher." Albert Ehrenstein Und Karl Tubutsch
by Manfred Wieninger


Overview - Studienarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Universit t Wien (Institut f r Germanistik), Veranstaltung: Prosa des Expressionismus, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon von Albert Ehrensteins Zeitgenossen wurde der Dichter des "Tubutsch" mit seiner Figur aus der gleichnamigen Erz hlung vielfach in einem Atemzug genannt und gleichgesetzt.  Read more...

 
Paperback - German
  • $14.90
Add to Cart
+ Add to Wishlist
In Stock.

This item is Non-Returnable.
FREE Shipping for Club Members
 
> Check In-Store Availability

In-Store pricing may vary

 
 
New & Used Marketplace 1 copy from $103.66
 
 
 

More About "allein Irre Ich in Der Großen Stadt Umher." Albert Ehrenstein Und Karl Tubutsch by Manfred Wieninger
 
 
 
Overview
Studienarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Universit t Wien (Institut f r Germanistik), Veranstaltung: Prosa des Expressionismus, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon von Albert Ehrensteins Zeitgenossen wurde der Dichter des "Tubutsch" mit seiner Figur aus der gleichnamigen Erz hlung vielfach in einem Atemzug genannt und gleichgesetzt. Stefan Zweig steht hier stellvertretend f r so manchen zeitgen ssischen Rezipienten, wenn er 1937 diesen biographischen Zugang zum Werk folgenderma en auf den Punkt bringt: "Tubutsch, dieser verlorene Schlemihl-Schatten seines Dichters Albert Ehrenstein." In diesem Sinne geht es im ersten Teil dieser Arbeit darum, biographische Parallelen zwischen Albert Ehrenstein und seiner Figur Karl Tubutsch aufzuzeigen. In der Folge werden dagegen - unserer Meinung nach entscheidende - Unterschiede zwischen Ehrenstein und Tubutsch herausgearbeitet. Weiters wird in der Arbeit auf Ernst Wei eingegangen, der Tubutsch vor allem als j dische Symbolfigur sieht. Au erdem wird versucht, die Wanderungen des Karl Tubutsch ganz konkret nachzuzeichnen und daraus einen Schluss zu ziehen. Das letzte Kapitel der Arbeit sieht die Erz hlung quasi auf den Tod zutreiben.


This item is Non-Returnable.

 
Details
  • ISBN-13: 9783638687935
  • ISBN-10: 3638687937
  • Publisher: Grin Verlag
  • Publish Date: July 2007
  • Page Count: 30
  • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.07 inches
  • Shipping Weight: 0.11 pounds


Related Categories

Books > Language Arts & Disciplines > General
Books > Art > General
Books > Literary Criticism > European - German

 
BAM Customer Reviews