Krankenhauser Zwischen Wettbewerb Und Kommunaler Daseinsvorsorge
by Robert Tischer


Overview - Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Oeffentliches Recht - VerwaltungsR, einseitig bedruckt, Note: 15, Universit t Bayreuth (Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakult t Bayreuth), 61 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde im Wintersemester 2006/2006 am Lehrstuhl f r ffentlichtes Recht und Europarecht an der Universit t Bayreuth eingereicht und mit 15 Punkten bewertet., Abstract: Gesundheit l sst sich nicht kaufen, aber sehr gut verkaufen." Dieses Zitat von Gerhard Kocher, einem sterreichischen konom, spiegelt wieder, was derzeit in der deutschen Krankenhauslandschaft das Motto zu sein scheint.  Read more...

 
Paperback - German
  • $17.50
Add to Cart
+ Add to Wishlist
In Stock.

This item is Non-Returnable.
FREE Shipping for Club Members
 
> Check In-Store Availability

In-Store pricing may vary

 
 
New & Used Marketplace 5 copies from $15.86
 
 
 

More About Krankenhauser Zwischen Wettbewerb Und Kommunaler Daseinsvorsorge by Robert Tischer
 
 
 
Overview
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Oeffentliches Recht - VerwaltungsR, einseitig bedruckt, Note: 15, Universit t Bayreuth (Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakult t Bayreuth), 61 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde im Wintersemester 2006/2006 am Lehrstuhl f r ffentlichtes Recht und Europarecht an der Universit t Bayreuth eingereicht und mit 15 Punkten bewertet., Abstract: Gesundheit l sst sich nicht kaufen, aber sehr gut verkaufen." Dieses Zitat von Gerhard Kocher, einem sterreichischen konom, spiegelt wieder, was derzeit in der deutschen Krankenhauslandschaft das Motto zu sein scheint. Krankenh user werden von Privaten aufgekauft um sp ter mit ihnen satte Gewinne zu erzielen. Dabei gelten die Krankenh user seit jeher als gesundheitliche Garantieeinrichtungen. Sie sind neben den privaten Arztpraxen von gr ter Bedeutung f r die Gesundheitssicherung der Bev lkerung und ein essentieller Bestandteil des Gesundheitssystems. In der Industriegesellschaft kann der Einzelne nicht mehr selbst f r seine individuellen Bed rfnisse Sorge tragen. Dem Staat ist daraus die Aufgabe der Daseinsvorsorge entstanden. Die Krankenhausversorgung ist neben der Lieferung von Gas, Wasser und elektrischer Energie nur ein Erscheinungsbild dieser Aufgabe, deren Sinn darin besteht, ein Zusammenleben in einer modernen Gesellschaft berhaupt erst zu erm glichen. Die Aufgaben der Daseinsvorsorge durchlaufen in Deutschland derzeit einen tief greifenden Wandlungsprozess. Damit stehen auch die Kommunen und ihre Unternehmen vor einer Zeit der Ver nderung. Die wirtschaftliche Bet tigung der Kommunen im Bereich des Gesundheitswesens wird durch die Europ ische Union, aber auch durch den nationalen Gesetzgeber zunehmend liberalisiert. Auch die Krankenh user, als ein Hauptinstrument der Gesundheitsversorgung, m ssen sich zunehmend dem Wettbewerb stellen. Hieraus resultiert ein Konflikt zwischen der Sicherung einer g nstigen, fl ch


This item is Non-Returnable.

 
Details
  • ISBN-13: 9783640283132
  • ISBN-10: 3640283139
  • Publisher: Grin Publishing
  • Publish Date: March 2009
  • Page Count: 84
  • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.2 inches
  • Shipping Weight: 0.27 pounds


Related Categories

Books > Law > General

 
BAM Customer Reviews