menu
Die Herrschaft Der Wehrmacht|Dieter Pohl
Die Herrschaft Der Wehrmacht : Deutsche Militärbesatzung Und Einheimische Bevölkerung in Der Sowjetunion 1941-1944
local_shippingFor Delivery
In Stock.
This item is Non-Returnable.
FREE Shipping for Club Members help

Overview

Die Wehrmacht als Besatzungsmacht war im Osten Tr ger der nationalsozialistischen Gewaltpolitik, sie unterschied sich hierin kaum von der Zivilverwaltung. Seit dem Angriff auf die Sowjetunion war die Wehrmacht nicht allein mit dem Kampf gegen die Rote Armee besch ftigt, sondern verwaltete zugleich als Besatzungsmacht weite Teile des Landes. Dieter Pohl analysiert erstmals umfassend die Behandlung von Zivilisten und Kriegsgefangenen im r ckw rtigen Operationsgebiet. Die gewaltt tige Herrschaftspraxis der Wehrmacht, vor allem gegen Kriegsgefangene, Juden und andere "verd chtige" Zivilisten war bereits fr h vorgezeichnet; sie wurde von den ersten Tagen des Feldzuges an autonom oder zusammen mit dem SS- und Polizeiapparat ausge bt. Zur ersten Auflage: "... ein Meilenstein ... Die Arbeit besticht durch einen multiperspektivischen Ansatz, durch nachdr ckliches Bem hen um Differenzierung, durch Verweis auf die unterschiedliche Reichweite der Forschungsergebnisse und durch abw gende Interpretation." Klaus-J rgen M ller, FAZ

This item is Non-Returnable

 

  • ISBN-13: 9783486591743
  • ISBN-10: 3486591746
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • Publish Date: August 2009
  • Dimensions: 9 x 6 x 1.06 inches
  • Shipping Weight: 1.7 pounds
  • Page Count: 409