menu

Die NATO im griechisch-türkischen Konflikt 1954 bis 1989
by Stefan Maximilian Brenner




Overview -
Der griechisch-t rkische Konflikt stellt in der Geschichte der NATO einen besonderen Fall dar. Die latente Gefahr einer milit rischen Auseinandersetzung unter den eigenen B ndnispartnern unterschied die Streitigkeiten zwischen Griechenland und der T rkei deutlich von allen anderen Krisen, die innerhalb der Allianz bestanden. Dieser Band widmet sich der Frage, welche Anl ufe die NATO unternahm, um die fortw hrenden griechisch-t rkischen Spannungen zu entsch rfen, die phasenweise in einen offenen Krieg zu m nden drohten. Am Beispiel der S dostflanke, die heute, rund 25 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges, wegen zahlreicher Kriege und Konflikte erneut im Blickpunkt der ffentlichkeit steht, wird die F higkeit der Atlantischen Allianz berpr ft, Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten B ndnispartnern beizulegen. Im Fokus der Arbeit stehen zudem die damaligen Ma nahmen der NATO, um die beiden Staaten trotz bestehender Feindseligkeiten zu integrieren und langfristig an sich zu binden.

  Read Full Product Description
 
Hardcover - German
  • $80.99
Add to Cart
+ Add to Wishlist
local_shippingFor Delivery
In Stock.
This item is Non-Returnable.
FREE Shipping for Club Members help
 
storeBuy Online Pickup At Store
search store by zipcode

 
 
New & Used Marketplace 2 copies from $88.95
 
 
 

More About Die NATO im griechisch-türkischen Konflikt 1954 bis 1989 by Stefan Maximilian Brenner

 
 
 

Overview

Der griechisch-t rkische Konflikt stellt in der Geschichte der NATO einen besonderen Fall dar. Die latente Gefahr einer milit rischen Auseinandersetzung unter den eigenen B ndnispartnern unterschied die Streitigkeiten zwischen Griechenland und der T rkei deutlich von allen anderen Krisen, die innerhalb der Allianz bestanden. Dieser Band widmet sich der Frage, welche Anl ufe die NATO unternahm, um die fortw hrenden griechisch-t rkischen Spannungen zu entsch rfen, die phasenweise in einen offenen Krieg zu m nden drohten. Am Beispiel der S dostflanke, die heute, rund 25 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges, wegen zahlreicher Kriege und Konflikte erneut im Blickpunkt der ffentlichkeit steht, wird die F higkeit der Atlantischen Allianz berpr ft, Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten B ndnispartnern beizulegen. Im Fokus der Arbeit stehen zudem die damaligen Ma nahmen der NATO, um die beiden Staaten trotz bestehender Feindseligkeiten zu integrieren und langfristig an sich zu binden.


This item is Non-Returnable.

 

Details

  • ISBN-13: 9783110462623
  • ISBN-10: 3110462621
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • Publish Date: September 2017
  • Page Count: 327
  • Dimensions: 9.6 x 6.9 x 0.9 inches
  • Shipping Weight: 1.63 pounds

Series: Entstehung Und Probleme Des Atlantischen Bündnisses #11

Related Categories

 

BAM Customer Reviews