menu

Grundlagen der Theaterpädagogik. Prozesstagebuch zu Übungen, Eindrücken und Gedanken
by Kathrin Stegherr




Overview -
Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 2.0, Heinrich-Heine-Universit t D sseldorf (Theorie und Praxis mündlicher und schriftlicher Kommunikation), Veranstaltung: Grundlagen der Theaterp dagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich habe mich dazu entschieden das Blockseminar "Grundlagen der Theaterp dagogik" zu belegen, da ich schon in meiner Schulzeit jahrelang in verschiedenen Theater-AGs mitgewirkt habe. Dabei habe ich die pers nliche Erfahrung gemacht, dass das Schauspiel weit mehr kann als eine ausgew hlte Geschichte einem bestimmten Publikum zu erz hlen. Die Darstellung und die damit verbundene Ausgestaltung unterschiedlicher Charaktere haben mir unter anderem dabei geholfen meinen Mitmenschen mit mehr Empathie gegen berzutreten. Vor allem in der Kollegstufe bin ich durch die Arbeitsgemeinschaft "Dramatisches Gestalten," die von einer entsprechend ausgebildeten Lehrerin geleitet wurde, mit mehreren bungen aus der Theaterp dagogik in Ber hrung gekommen. bungen wie der "Raumlauf" oder Boals "Statuen- bung" waren mir schon bekannt und haben mir Lust auf mehr gemacht. Des Weiteren finde ich es noch spannender solche bungen mit weitgehend fremden Leuten als mit den eigenen Freunden, wie es in der Schule der Fall war, zu erarbeiten. Auch die absolvierten Seminare meines Germanistikstudiums haben mein Interesse an differierenden Theaterkonzeptionen respektive die dadurch verursachten Publikums-Rezeptionen geweckt. Ich besuche gerne Theaterinszenierungen und stelle mir am Ende jeder Vorstellung meist die Frage, was ich aus dem St ck ziehen und daraus lernen kann. Meiner Meinung nach hat das Theater ein immenses p dagogisches Potenzial sowohl f r den Zuschauer als auch f r den Schauspieler. Ich hatte mir vor Beginn des Seminars erhofft meine Erfahrungen bez glich des Theaters erweitern zu k nnen und neue bungen zu erlernen, die mich auch pers nlich weiterbringen k

  Read Full Product Description
 
Paperback - German
  • $19.50
Add to Cart
+ Add to Wishlist
local_shippingFor Delivery
In Stock.
This item is Non-Returnable.
FREE Shipping for Club Members help
 
storeBuy Online Pickup At Store
search store by zipcode

 
 
New & Used Marketplace 6 copies from $17.44
 
 
 

More About Grundlagen der Theaterpädagogik. Prozesstagebuch zu Übungen, Eindrücken und Gedanken by Kathrin Stegherr

 
 
 

Overview

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 2.0, Heinrich-Heine-Universit t D sseldorf (Theorie und Praxis mündlicher und schriftlicher Kommunikation), Veranstaltung: Grundlagen der Theaterp dagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich habe mich dazu entschieden das Blockseminar "Grundlagen der Theaterp dagogik" zu belegen, da ich schon in meiner Schulzeit jahrelang in verschiedenen Theater-AGs mitgewirkt habe. Dabei habe ich die pers nliche Erfahrung gemacht, dass das Schauspiel weit mehr kann als eine ausgew hlte Geschichte einem bestimmten Publikum zu erz hlen. Die Darstellung und die damit verbundene Ausgestaltung unterschiedlicher Charaktere haben mir unter anderem dabei geholfen meinen Mitmenschen mit mehr Empathie gegen berzutreten. Vor allem in der Kollegstufe bin ich durch die Arbeitsgemeinschaft "Dramatisches Gestalten," die von einer entsprechend ausgebildeten Lehrerin geleitet wurde, mit mehreren bungen aus der Theaterp dagogik in Ber hrung gekommen. bungen wie der "Raumlauf" oder Boals "Statuen- bung" waren mir schon bekannt und haben mir Lust auf mehr gemacht. Des Weiteren finde ich es noch spannender solche bungen mit weitgehend fremden Leuten als mit den eigenen Freunden, wie es in der Schule der Fall war, zu erarbeiten. Auch die absolvierten Seminare meines Germanistikstudiums haben mein Interesse an differierenden Theaterkonzeptionen respektive die dadurch verursachten Publikums-Rezeptionen geweckt. Ich besuche gerne Theaterinszenierungen und stelle mir am Ende jeder Vorstellung meist die Frage, was ich aus dem St ck ziehen und daraus lernen kann. Meiner Meinung nach hat das Theater ein immenses p dagogisches Potenzial sowohl f r den Zuschauer als auch f r den Schauspieler. Ich hatte mir vor Beginn des Seminars erhofft meine Erfahrungen bez glich des Theaters erweitern zu k nnen und neue bungen zu erlernen, die mich auch pers nlich weiterbringen k


This item is Non-Returnable.

 

Details

  • ISBN-13: 9783668206656
  • ISBN-10: 3668206651
  • Publisher: Grin Publishing
  • Publish Date: June 2016
  • Page Count: 20
  • Dimensions: 10 x 7 x 0.05 inches
  • Shipping Weight: 0.15 pounds


Related Categories

 

BAM Customer Reviews