menu

The Nuremberg Code of Medical Ethics (1947) : Eingedenk des vergessenen ärztlichen Ethos im 1000- jährigen Reich: Mit Beispielen der einer Medizin ohne
by Stephan Walk




Overview -
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, sthetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Hochschule M nchen (Fakult t 11 Studiengang angewandte Forschung in der Sozialen Arbeit (Master)), Veranstaltung: Wissenschafts- und Forschungsethik f r die Planung, Entwicklung und Evaluation, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem der Prozess gegen die berlebenden Hauptkriegsverbrecher und f hrenden Pers nlichkeiten des Dritten Reichs abgeschlossen war, begann der N rnberger rzteprozess 1946, als ein Nachfolgeprozess der durch die USA gef hrt wurde und auf den noch weitere elf Verfahren, gegen andere Berufsst nde folgen sollten, die im Nationalsozialismus einer Selektions- und Ausmerzungspolitik ihren Dienst erwiesen. Der N rnberger-Kodex, welcher im Kontext, dieses Nachfolgeprozesses entstanden ist, besitzt internationale Reichweite und erlangt diese als Bestandteil der Urteilsverk ndung von 1947 und zu deren Plausibilisierung. Die internationale Richtlinie als eine Reaktion auf die Verletzungen moralischer Standards der Medizin im Dritten Reich, die staatliche Ordnung herstellen sollte, Forschung ethisch legitimierte und sich dabei einer Wiederholung krimineller Experimente am Menschen entgegenstellte, indem die Rechte der Versuchspersonen gest rkt wurden und die dar ber hinaus der Schadensbegrenzung f r den medizinischen Berufsstand dienen sollte, ist Gegenstand dieser Arbeit. Bevor jedoch der Inhalt des N rnberger- Kodex dargelegt wird, geht es um den rzteprozess und seine Rechtsgrundlagen und an ausgew hlten Beispielen wird auf die Medizinverbrechen des dritten Reiches eingegangen, die im Dienste eines totalit ren Regimes an zahllosen Opfern begangen wurden. Eindr cklich und ausf hrlich dargestellt werden unter anderem die Unterk hlungsversuche des KZ-Arztes Dr. Rascher, der in Dachau bei M nchen sein Unwesen trieb.

  Read Full Product Description
 
Paperback - German
  • $19.90
Add to Cart
+ Add to Wishlist
local_shippingFor Delivery
In Stock.
This item is Non-Returnable.
FREE Shipping for Club Members help
 
storeBuy Online Pickup At Store
search store by zipcode

 
 
New & Used Marketplace 3 copies from $21.78
 
 
 

More About The Nuremberg Code of Medical Ethics (1947) by Stephan Walk

 
 
 

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, sthetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Hochschule M nchen (Fakult t 11 Studiengang angewandte Forschung in der Sozialen Arbeit (Master)), Veranstaltung: Wissenschafts- und Forschungsethik f r die Planung, Entwicklung und Evaluation, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem der Prozess gegen die berlebenden Hauptkriegsverbrecher und f hrenden Pers nlichkeiten des Dritten Reichs abgeschlossen war, begann der N rnberger rzteprozess 1946, als ein Nachfolgeprozess der durch die USA gef hrt wurde und auf den noch weitere elf Verfahren, gegen andere Berufsst nde folgen sollten, die im Nationalsozialismus einer Selektions- und Ausmerzungspolitik ihren Dienst erwiesen. Der N rnberger-Kodex, welcher im Kontext, dieses Nachfolgeprozesses entstanden ist, besitzt internationale Reichweite und erlangt diese als Bestandteil der Urteilsverk ndung von 1947 und zu deren Plausibilisierung. Die internationale Richtlinie als eine Reaktion auf die Verletzungen moralischer Standards der Medizin im Dritten Reich, die staatliche Ordnung herstellen sollte, Forschung ethisch legitimierte und sich dabei einer Wiederholung krimineller Experimente am Menschen entgegenstellte, indem die Rechte der Versuchspersonen gest rkt wurden und die dar ber hinaus der Schadensbegrenzung f r den medizinischen Berufsstand dienen sollte, ist Gegenstand dieser Arbeit. Bevor jedoch der Inhalt des N rnberger- Kodex dargelegt wird, geht es um den rzteprozess und seine Rechtsgrundlagen und an ausgew hlten Beispielen wird auf die Medizinverbrechen des dritten Reiches eingegangen, die im Dienste eines totalit ren Regimes an zahllosen Opfern begangen wurden. Eindr cklich und ausf hrlich dargestellt werden unter anderem die Unterk hlungsversuche des KZ-Arztes Dr. Rascher, der in Dachau bei M nchen sein Unwesen trieb.


This item is Non-Returnable.

 

Details

  • ISBN-13: 9783668769557
  • ISBN-10: 3668769559
  • Publisher: Grin Verlag
  • Publish Date: July 2018
  • Page Count: 26
  • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.06 inches
  • Shipping Weight: 0.1 pounds


Related Categories

 

BAM Customer Reviews